Lattenroste

Der Lattenrost hat zwei wesentliche Aufgaben:

  • Er unterstützt die Funktion der Matratze und sorgt mit dieser zusammen für eine ergonomische und entspannende Liegeposition.
  • Er sorgt im Idealfall für eine optimale Luftzirkulation und damit für ein hygienisches Schlafklima.

Matratze und Lattenrost müssen daher gut zueinander passen. Selbst die beste Matratze kann auf einem alten, billigen oder ungeeigneten Lattenrost nur ungenügenden Schlafkomfort bieten.

Ob Sie einen starren oder verstellbaren Rahmen wählen sollten, hängt von Ihrer Lebenssituation und Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Bedenken Sie, dass ein hochstellbares Kopfteil Ihnen bei Erkältungen gute Dienste leisten kann, oder wenn Sie gerne im Bett noch etwas lesen. Bei Rückenbeschwerden und Beinleiden kann ein höhenverstellbarer Fußbereich Vorteile haben. Motorrahmen, also elektrisch verstellbare Lattenroste, sind empfehlenswert, wenn Sie die Einstellungen häufig oder bequem ändern möchten, ohne jedes Mal die Matratze anheben zu müssen.

Wir führen unter anderem die folgenden Modelle und beraten Sie gerne bei der Auswahl:

Duo Silber 28 Leisten

  • Duo Silber UV (keine Verstellmöglichkeit)
  • Duo Silber KF (manuelle Einstellung von Kopf und Fuß)
  • Duo Silber MOT ( Rahmen mit 2-motoriger Verstellung)

Trio Silber 42 Leisten

  • Trio Silber UV (keine Verstellmöglichkeit)
  • Trio Silber KF (manuelle Einstellung von Kopf und Fuß)
  • Trio Silber MOT (Rahmen mit 2-motoriger Verstellung)
  • Trio Silber MOT - PLUS (Rahmen mit 4-motoriger Verstellung)

ÖFFNUNGSZEITEN

MO - MI
DO + FR
SA

9.00 - 18.00 UHR
9.00 - 19.00 UHR
9.00 - 14.00 UHR

TERMIN NACH VEREINBARUNG


UNSERE STARKEN MARKEN


agr_zertifizierung


Hören Sie sich unseren Radio Primaton "Matratzenland-Blues" an!